Strand Tresor – Wertsachen im Urlaub schützen

Was ist ein Strandtresor?

Sie kennen bestimmt folgende Situation: Man ist im Urlaub am Strand und möchte ins Wasser gehen, aber weiß nicht wohin mit den Wertsachen wie Handy, Geld oder Zimmerschlüssel? Bisher bleibt entweder einer bei den Wertsachen oder im Wasser beginnt das hektische Zurückblicken, ob die Sachen noch da sind. Schlimmer ist noch, wenn man selber schon mal im Urlaub am Strand oder am Pool beklaut wurde. So ein Diebstahl kann einem den ganzen schönen Urlaub vermiesen.

Die Lösung hierfür ist ein Strand Tresor oder auch Strandsafe genannt. Einfach die Wertsachen am Strand liegen lassen und ins Meer gehen.


Welche Strandtresore gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Strandtresoren. Die einen sind verschlossen wie ein Safe und lassen sich nur mit Zahlenschloss oder Schlüssel öffnen. Da man diesen „kleinen Schließfächern“ schon ansehen kann, dass sie Wertsachen enthalten, müssen sie robust und schwierig zu knacken sein.
Andere Strandtresore gehen eher als Versteck und Attrappe durch. Der potentielle Dieb soll einen alltäglichen Gegenstand dort vorfinden, der eure Wertsachen aufbewahrt. Niemand sollte in der Attrappe Wertsachen vermuten. Eine weitere Variante ist es die Wertsachen ins Wasser mitzunehmen. Hier ist eine wasserdichte Tasche oder Beutel gefragt.


Vorteile von Strandtresoren

  • Man kann seine Wertsachen allein lassen
  • Der Urlaub wird nicht getrübt durch einen Diebstahl von wichtigen Dokumenten oder Wertsachen
  • Strandtresore sind nicht teuer
  • Strandtresore passen in jedes Gepäck
  • Man kann Strandtresore für fast jedes Urlaubsziel verwenden
  • Alle können zusammen ins Wasser ☺
  • Man kann sich in Ruhe um seinen Wassersport kümmern
  • Kinderleichte Bedienung
  • Auch Zuhause nutzbar als Schutz vor Einbrechern
  • Generell vielseitig einsetzbar wegen meist handlicher Größe


Wo kann ich einen Strand Tresor kaufen?

Eine Auswahl der verschiedenen Strandtresore findet ihr hier.
Zu den Strand Tresoren